Lebenskuehe - Lebenstiere  Mu(h)t zu neuen Wegen                            

              

Patenschaft übernehmen
Patenschaftsantrag ganz unten

Schenken Sie ein Stückchen Freiheit!

Die laufenden Kosten für die Herde werden hauptsächlich über Patenschaften bestritten.Die monatlichen Pensionskosten betragen 100 Euro pro Kuh, Dazu kommen bei Bedarf Tierarztkosten, Wurmkuren und Kosten für Klauenpflege, so dass wir im Schnitt 120 Euro pro Kuh im Monat einkalkulieren. Ohne Paten wäre die Versorgung unserer Lieben nicht möglich. Wir freuen uns daher immer über weitere Unterstützung. Eine Patenschaft ist schon ab 5 Euro/Monat möglich. Paten bekommen eine individuelle Patenurkunde, werden zu unseren Patentreffen eingeladen und können jederzeit Besuchstermine vereinbaren. 

Wir versenden innerhalb von 5 Tagen nach Ausfüllen des Formulars eine Bestätigungsmail.
Bitte schauen Sie auch im Spamordner nach, falls sie versehentlich dort landet. 

 


Zur Übernahme einer Patenschaft reicht das Ausfüllen des unten stehenden Patenschaftantrags mit Angabe des monatlichen Betrags, Anschrift für die Urkunde und die Einrichtung eines Dauerauftrags mit dem Namen des jeweiligen Schützlings. Hier finden Sie alle Herdenmitglieder! Sollte es dazu noch Fragen geben, beantworten wir diese natürlich auch gern. Die Daten werden ausschließlich vereinsintern zur Patenbetreuung verwendet und nicht an Dritte weitergeleitet oder für Werbezwecke genutzt. 

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerspruchsrechte 

Sollte innerhalb von fünf Werktagen keine persönliche E-Mail bei ihnen eintreffen, hat die Formularübermittlung nicht geklappt. Dann schreiben Sie auf jeden Fall nochmal eine E-Mail an info@lebenskuehe.de  

Vielen Dank!